bannersdfsdf.jpg
bannersdfsdasfsd.jpg
bannersdfsdfsd.jpg
bannersdfsdf.jpg

Info


SCROLL DOWN

Info


SCHMETTERLINGE im Bauch

elektrisierende SPANNUNG in der Luft

unfassbare GLÜCKSGEFÜHLE

FREUDENTRÄNEN

ein LÄCHELN, das ansteckt

 

 

Genau deshalb fotografiere ich Hochzeiten seit über 10 Jahren.

Dabei ist jedes Fest, jedes Brautpaar und jede Liebesgeschichte anders, weshalb ich meine Hochzeitspakete und Preise individuell auf euch anpasse.

Hochzeitsreportagen starten bei 5 Stunden und 1.500 Euro.

 
bannersdfsdasfsd.jpg

Fragen & Antworten


Fragen & Antworten


IHR HABT FRAGEN.

ICH HAB ANTWORTEN.

BÄM.

 
 

Was sollen wir über deine Arbeitsweise und deinen Stil wissen?

Hochzeitsgäste beschreiben mich als ruhige Fotografin und schätzen meine positive, unaufdringliche Art. Ich bin eine stille Beobachterin und greife ausschließlich beim Brautpaarshooting und den Gruppen- und Familienfotos in das Geschehen ein, da es mir wichtig ist die natürlichen ungestellten Momente des Tages festzuhalten. Beim Brautpaarshooting gebe ich euch einige Anweisungen, damit ihr euch nicht verloren fühlt, ich lege jedoch mehr Wert darauf, dass ihr euch wohl fühlt, euch entspannt und die Bilder dadurch natürlich und frisch aussehen. Bräute schätzen am Hochzeitstag zudem meine innere Ruhe, mein Verständnis dafür wenn sie mal eine Minute tief durchatmen müssen und eine weitere Freundin vor Ort zu haben, die in Notsituation auch mal hilft ins Kleid zu schlüpfen.

 

Mit welchem Kamera- und Lichtequipment arbeitest du?

Ich bin ein großer Fan von natürlichem Licht und versuche somit auf Blitzlicht zu verzichten. Ich habe jedoch trotzdem immer einen Aufsteckblitz parat um auch abends bei schwierigen Lichtsituationen problemlos alle schönen Momente einfangen zu können. Momentan arbeite ich mit einer Canon 5D Mark II, habe jedoch auch eine Fuji XPro II als Backupkamera mit im Gepäck.

 

Wieviel Zeit sollten wir für das Paarshooting einplanen? Und wann planen wir das Shooting am besten ein?

Erfahrungsgemaäß solltet ihr eine Stunde für unser Shooting einplanen. Ich empfehle euch das Paarshooting etwas abseits von euren Gästen zu machen, damit man sich entspannen kann und sich nicht beobachtet fühlt. Eine helfende Hand - wie die der Trauzeugin - ist jedoch immer gerne willkommen. Lichttechnisch entstehen die besten Fotos am späten Nachmittag, wenn die Sonne etwas weicher und wärmer scheint als mittags.

 

Was passiert wenns regnet?

Sobald ich mich auf die Suche nach hübschen Ecken für euer Paarshooting mache, bedenke ich bereits, dass es auch regnen könnte. Aus Erfahrung weiß ich, dass man sehr einfach auf umliegende Locations rükgreifen kann. Bei starkem Regen bietet sich zum Beispiel das Hotel an, in dem ihr übernachten, eine Tiefgarage mit moderner Architektur, ein kleiner Pavillon oder eine Scheune in der Nähe. Wir kümmern uns also bereits im Vorfeld darum, dass wir nicht wie begossene Pudel im Regen stehen. Für die Reportagefotos macht es übrigens keinen Unterschied ob es regnet oder nicht.

 

Wir heiraten zum ersten Mal, kannst du uns Tipps geben?

Durch meine jahrelange Erfahrung weiß ich sowohl wie ein Hochzeitstag smooth abläuft, wo man die hübscheste Deko leiht und habe gute Kontakte in die Hochzeitsszene, sowohl im Raum München als auch in Südtirol. So kann ich euch gerne Empfehlungen für Videoteams, Hair & Make-up, Musik, Weddingplaner sowie Dienstleister für Fotoboxen geben.

 

Bist du gelernte Fotografin?

Ich habe Fotografie in München studiert und meinen Bachelor of Arts 2013 erhalten. Die erste Hochzeit habe ich bereits 2007 - also vor über 10 Jahren - fotografiert und seitdem fotografiere ich Jahr für Jahr stetig mehr Hochzeitsreportagen.  

Ab wann sollten wir dich an unseren Hochzeitstag buchen?

Ich liebe es das Getting Ready zu fotograferen. So kann man wunderschöne Details wie das Kleid, Accessoires und das Brautstyling fotograferen. Zudem habt ihr dabei die Gelegenheit euch an die Kamera zu gewöhnen. Solltet ihr keine Fotos vom Styling wünschen, sollten wir meine Start-Uhrzeit auf 30 Minuten vor der Trauung festlegen. So kann ich bereits die Ankunft der Gäste und Details der Location einfangen.

 

Wie geht es nach der Hochzeit weiter?

Nach eurem einzigartigen Hochzeitstag könnt ihr erstmal die Füße hochlegen und ich mache mich daran die besten Bilder des Tages auzuwählen und diese in Farbe, Weißabgleich, Kontrast, Helligkeit und Ausschnitt zu bearbeiten. Das sind ca. 75 Fotos pro fotograferter Stunde, manchmal auch einige mehr. Die Dateien erhaltet ihr ca. 6 Wochen nach eurer Hochzeit als Jpgs auf einem USB-Stick, hübsch verpackt in einer Präsentationsbox, je nach Paket auch inklusive einigen Fine Art Prints oder einem Hochzeitsalbum. Die genannte Zeitspanne ermöglicht es mir eure Fotos professionell und individuell zu bearbeiten und bei den Fotos des Brautpaarshootings auch eine kleine Beautyretusche zu machen. Und da ich selbst ein großer Fan von Schwarz-Weiß-Fotografen bin, erhaltet Ihr auch einen Teil der Aufnahmen zusätzlich in Schwarz-Weiß. Für das Fotoalbum fällt nochmal eine weitere Wartezeit vn 6 Wochen an.

 

Kriegst du eine Anzahlung von uns?

Ja, denn die Anzahlung garantiert euch, dass der Termin fest für euch gebucht ist.

 

Wie bezahlen wir dich?

Mit Lieferung eurer Fotos schicke ich euch auch eine Rechnung (Paketpreis abzgl. der geleisteten Anzahlung zzgl. eventuell anfallender Kosten wie Zusatzstunden und Fahrtkosten). Die könnt ihr dann ganz bequem innerhalb 2 Wochen per Überweisung begleichen. Eine Barzahlung am Hochzeitstag ist nicht möglich.

 

Kannst du uns auch ein Fotoalbum machen?

Natürlich! Nicht umsonst bin ich ausgebildete Grafikdesignerin und arbeite mit den besten Druckereien und Buchbindern zusammen.

 

Wirst du unsere Hochzeitsfotos auf deiner Webseite veröffentlichen?

Sehr gerne werde ich Bilder eurer Hochzeiten auf meiner Website und meinen Social Media Kanälen wie Instagram und Facebook zeigen. Denn nur so können sich zukünftige Hochzeitspaare einen ersten Eindruck von meiner Arbeit und meinem Stil machen. Dabei nehme ich jedoch Rücksicht darauf keine unvorteilhaften Bilder von euch zu zeigen und werde vor Veröffentlichung bei euch nachfragen ob ich die ausgewählten Bilder zeigen darf.

 

Wir wohnen nicht in München, können wir dich trotzdem buchen?

JA! Bitte! In meinen Adern fließt Zigeunerblut und deshalb liebe ich es zu reisen. Besonders oft findet ihr mich übrigens in Südtirol und London wieder. Ich entdecke aber auch gerne neue Orte. Kontakiert mich einfach mit allen Angaben zu eurer Hochzeit und ich werde euch ein individuelles Angebot zusammenstellen.

 
bannersdfsdfsd.jpg

Kontakt


Kontakt


SAY YES. SAY HEYHEY.

 
 
Wie darf ich euch kontaktieren *
Datenschutz *
Hiermit gebe ich meine Einverständnis, dass meine Daten von Mirja Kofler gespeichert und verarbeitet weden. Mehr Infos auf www.mirja-shoots-weddings.com/imprint

Ich freue mich von euch zu hören. Umso mehr ich über euch und eure geplante Hochzeit erfahre, umso individueller kann ich ein Angebot für euch erstellen. Ich bemühe mich darum Emails innerhalb von 2 Werktagen zu beantworten, in der Hochzeitshauptsaison kann es jedoch auch mal etwas länger dauern. Ihr dürft mich gerne aber auch telefonisch unter +49 (0) 176 99376628 kontaktieren.